Vorlesung: “Pastoralkonstitution über die Kirche in der Welt von heute”


 

 

Am 8. Mai muss die Vorlesung leider ausfallen

 

Zeit: Freitag 10:15 -- 12:00

Raum: S10 Schloss (im vierten Stock; Fahrstuhl links vom Eingang des Schlosses)

Beginn: 13. April 2018

­

Ende: 20. Juli 2018

Belegnummer:

 

 

Kommentar:

Anlässlich des in diesem Semester in Münster stattfinden Katholikentages bietet die vom Zweiten Vatikanischen Konzil 1966 verabschiedete “Pastoralkonstitution über die Kirche in der Welt von heute” eine geeignete Grundlage um die gegenwärtige Sitution der Kirche zu beurteilen. Die Konstitution stellt eine Art Verfassung der heutigen katholischen Kirche dar. Insbesondere werden folgende Themen behandelt: die Menschenwürde, das Gewissen, das Verlangen der Menschheit, die Sünde, die Bedeutung der Freiheit, das Geheimnis des Todes, Formen und Wurzeln des Atheismus, die Achtung und die Liebe gegenüber dem Gegner, die richtige Autonomie der irdischen Wirklichkeiten, die gegenseitige Beziehung von Kirche und Welt, Ehe und Familie, der Friede, der Krieg.  

 

 

Videoaufnahmen der einzelnen Vorlesungen

  • Die erste Vorlesung (13. April 2018)  

  • Die zweite Vorlesung (20. April 2018)  

  • Die dritte Vorlesung (27. April 2018)  

  • Die vierte Vorlesung (4. Mai 2018)  

  • Die fünfte Vorlesung (18. Mai 2018)  

  • Die sechste Vorlesung (1. Juni 2018)  

  • Die siebte Vorlesung (8. Juni 2018)  

  • Die achte Vorlesung (15. Juni 2018)  

     

     

    Texte On-line im PDF-Format